Rufen Sie uns an: +49 (0) 5151 / 51555
<
46 / 105
>
 

Jubiläumsparty der Hamelner Wirtschaftsjunioren im Räderwerk

Einmal eine ganz andere Party feiern. Gemeinsam mit dem Vorstand der Wirtschaftsjunioren Hameln wurde schnell ein Motto gefunden: Zum 50-jährigen Jubiläum der Wirtschaftsjunioren Hameln eine 60iger Jahre Party.
 
Stilecht sollte es sein. Und so fanden sich schnell viele kleine und große Ideen zur Gestaltung des Jubiläums im Räderwerk Hameln. Ilke Heinzelmann von der Buchhandlung Matthias brachte 50 Jahre alte Kochliteratur, Ültje-Kerne und Salzstangen mit. Susanne Koch von der Weingalerie Bad Pyrmont sorgte für stilechten italienischen Wein in "Bastflaschen" Prilblumen-Girlanden und zahlreiche Accessoires sorgten fürs 60iger-Jahre-Flair. Mayc Peter unterstützte die Veranstaltung mit Allersheimer Pilsener und den damals üblichen Bierkrügen. Natürlich gab es Martini, Underberg, Bommerlunder, Eierlikör, 60iger Jahre-Cocktails und zum Empfang ein Glas Henkell trocken.

Den grössten Spaß hatten die geladenen Gäste aber an sich selbst! Irmgard A. Lohmann kam stiecht im Audrey Hepburn-Look, Henrik Reimann, Vorstandsvorsitzender der WJD Hameln im Beatles-Look. Perfekt gestylte Damen im Brigitte Bardot-Stil - WOW - die Damen waren echte "Hingucker". Die Herren der Schöpfung orientierten sich teils an der Flower-Power-Zeit á la Woodstock, teils sah man aber auch Sakkos und Anzüge die einem Senior-Unternehmer der 60iger alle Ehre gemacht hätten, sogar mit Zigarre, wie sich das gehört.

Zur 60iger-Jahre-Party gehört natürlich auch die "originale Kulinaristik". Hierzu schreibt die Dewezet: "Das Party-Motto rund um die schziger Jahre im Räderwerk Hameln aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Wirtschaftsjunioren fand auch im kulinarischen Angebot seinen Meister: Michael Steding hatte wochenlang extra Kochbücher gewälzt und Zeitzeugen gefragt, was denn in der damaligen Zeit für Gaumengenüsse auf den Tisch kamen. Lecker war´s."


Tatsächlich stehen rund 50 Kochbücher aus den Jahren 1955 bis 1975 in unserem Archiv und tatsächlich wurde alles nach Original-Rezepten und Bildvorlagen hergestellt. Eine echte Herausforderung. Wir freuen uns das es allen gefallen hat.