Rufen Sie uns an: +49 (0) 5151 / 51555
<
101 / 105
>
 

Deutschlands Star-Koch Nr.1 Harald Wohlfahrt im Media Markt Hameln

Für einen Tag hatte Hameln nicht nur den günstigsten Weihnachtsmarkt sondern auch Hamelns größte Brotback-Aktion mit Harald Wohlfahrt im Media Markt.
 
Für einen Tag hatte Hameln nicht nur den günstigsten Weihnachtsmarkt sondern Hamelns größte Brotback-Aktion. Bereits am Vorabend wurde im MediaMarkt Hameln mit der Zubereitung von 40 Broten in 20 B+B Brotbackmaschinen "Back-Profi" begonnen und als Deutschlands Star-Koch Nr. 1 vom Flugplatz abgeholt wurde, standen bereits ca. 200 Scheiben feinsten Bauernbrotes, 6-Korn-Brotes und Saftkornbrotes aus Aurora-Mehl zur Verkostung durch die schon wartenden MediaMarkt-Besucher bereit. Der aromatische Duft frisch gebackenen Brotes durchzog verlockend die Geschäftsräume des größten Elektro-Fachmarktes der Region.

Michael Boyer war eigens gekommen um die Besucher mit seinen bekannten Flötenklängen zu den vorbereiteten Schnittchen zu geleiten - immer dem Duft folgend, unterbrochen nur vom kurzen Piepen der vollautomatischen Brotbackautomaten, die das nächste, noch warme Brot zum Verzehr ankündigten. Schon nach den ersten beiden Stunden zeichnete sich der Erfolg der Aktion für MediaMarkt-Chef Michael Kolzuniak ab:


Die B+B Brotbackautomaten, einige von Harald Wohlfahrt persönlich unterzeichnet, dazu 12 kg Aurora-Mehl und alles zum sagenhaften Mega-Weihnachts-Schnäppchenpreis.


So etwas hatte Hameln auch noch nicht erlebt, denn noch nie wurde so schnell und einfach und in solcher Menge in einem Elektrofachmarkt frisches Brot gebacken. Exklusiv und mit verlockend schönen Zugaben, die Michael Steding in seiner Gourmetküche eigens für dieses Ereignis zubereitet hatte, wurden die frischen Brotscheiben mit verschiedenen Brotaufstrichen zur Verkostung vorbereitet und so ließen die


Cheese-Cream "Fjord-Lachs"

Zubereitung mit
Philadephia-Doppelrahm-Frischkäse,
und feinem norwegischen Fjord-Lachs,
verfeinert mit Zwiebeln, Dill und Ei.

Cheese-Cream "Paprika"

Zubereitung mit
Philadephia-Doppelrahm-Frischkäse,
verfeinert mit Zwiebeln,
Paprika und Petersilie

Cheese-Cream "Schnittlauch"

Zubereitung mit
Philadephia-Doppelrahm-Frischkäse,
verfeinert mit Zwiebeln,
Schnittlauch, Crème fraiche und Petersilie



Cheese-Cream "Toskana"

Mediterrane Zubereitung mit feinem
Doppelrahm-Frischkäse und Sahne,
Zucchini, Aubergine, schwarzen Oliven, getrockneten Tomaten
und italienischen Gartenkräutern

auf dem frisch gebackenen Brot keine Zweifel aufkommen: In dieser Kombination einmalig lecker. Ein herzhafter Brotaufstrich der besonderen Art und auch für unseren Star-Koch eine willkommene Abwechslung.

Harald Wohlfahrt in Hameln - für alle Köche und Gourmets sicher ein tolles Ereignis. So verwunderte es auch nicht den einen und anderen Kollegen unter den Gästen zu treffen, gilt Harald Wohlfahrt doch als der beste Koch Deutschlands.
Der 48 jährige Küchenchef der "Schwarzwaldstube" im Hotel Traube Tonbach gehört zu den wenigen Kollegen die es mit Ihrer Kunst im Gault Millau zu 20 Punkten und im Guide Michelin zu 3 Sternen gebracht haben. Ein Kochgenie der exklusiven und auf höchstem Niveau angesetzten internationalen Küchenkultur mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und überragendem Talent.


Natürlich nutzte Küchenchef Michael Steding mit einer dargebotenen Powerpoint-Präsentation seine Möglichkeiten, zu informieren und um Harald Wohlfahgrt um sein Statement für ein kulinarisches 6-Gang-Menü zu bitten, das am kommenden Wochenende Gästen aus dem Raum Osnabrück kulinarische Freuden bereiten soll.
Und nach kurzer kollegialer Fachsimpelei kam schnell das Resultat:
Keine Verbesserungsvorschläge vom Starkoch und auch keine Änderungswünsche, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Leider konnte unser berühmter Kollege unser schönes Hameln nicht näher kennenlernen, wartete die Maschine nach Stuttgart schon auf ihn um heute Abend wieder seine Künste in seiner "Schwarzwaldstube" unter Beweis stellen
zu können.

Wie Starkoch Harald Wohlfahrt noch bemerkte gehört auch ein Hamelner Ehepaar ab und an zu seinen Gästen. Mehr über unser 6-Gang-Menü und Harald Wohlfahrts´ "Schwarzwaldstube" erfahren unsere Gourmetkunden in einem unserer nächsten Feinschmecker-Journale, dessen 1. Ausgabe wir Harald Wohlfahrt als kulinarischen Gruß mit in den Schwarzwald gesendet haben.

Wer nun auch einmal in den Genuss der kulinarischen Künste von Harald Wohlfahrt kommen möchte, sollte sich ca. 1 Jahr im Voraus um eine Reservierung bemühen, denn die "Schwarzwaldstube" gehört zu den Restaurants mit den höchsten Umsatzzuwächsen der Spitzengastronomie Deutschlands.

Informationen über die "Schwarzwaldstube" und die aktuellen Menüs finden unsere interessierten Feinschmecker hier: Traube Tonbach und die Schwarzwaldstube