Rufen Sie uns an: +49 (0) 5151 / 51555
<
83 / 105
>
 

Michael Steding zum EURO-TOQUES STERNE-KOCH ernannt!

Gesunde Ernährung mit frischen Produkten und eine Produktion nach bestem Wissen und Gewissen zum Wohle der Feinschmecker.
 

Gesunde Ernährung ist eine der wichtigsten Grundphilosophien von EURO-TOQUES STERNE-KOCH Michael Steding. In diesem Jahr wurde die Vereinigung der international tätigen EURO-TOQUES-Chefköche auf den gebürtigen Hamelner Küchenchef aufmerksam, die ihn zum EURO-TOQUES STERNE-KOCH ernannten.
Euro Toques Sterne Koch
Wie bei EURO-TOQUES üblich traten 2 Paten für die Ernennung von Michael Steding ein: 3-Sternekoch Harald Wohlfahrt von der Schwarzwaldstube, Traube Tonbach in Baiersbronn/Tonbach, EURO-TOQUES-Vize-Präsident und EURO-TOQUES STERNE-KOCH Ernst-August Gehrke vom Restaurant La Forge in Bad Nenndorf befürworteten die Aufnahme,sowie zwei weitere EURO-TOQUES-Küchenchefs und das Präsidium mit Ernst-Ulrich Schassberger, als Präsident EURO-TOQUES Europa.


Foto: Marcel Steding, Sous-Chef, EURO-TOQUES-Vizepräsident Harald Wohlfahrt, EURO-TOQUES STERNE-KOCH Michael Steding.

Der Auftrag der EURO-TOQUES-Chefköche.


Die Initiative EURO-TOQUES ist eine nicht-kommerzielle Organisation, die sich der Bewahrung des kulinarischen Erbes verpflichtet hat. Spitzenköche und über 50 Unternehmen und Erzeuger sowie zahlreiche Freunde aus dem EURO-TOQUES-Zirkel -Les Amis des Grand Chefs - wachen weltweit über die Echtheit der Lebensmittel, fördern die besten traditionellen Erzeugnisse ihrer Region und setzen sich auf wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und politischer Ebene für unverfälschte Naturprodukte ein.

EURO-TOQUES-Chefs sind mit ihrem Wissen, Können und ihrer Kretaivität nicht nur im eigenen Unternehmen aktiv, sondern treten bei zahlreichen Aktionen auch an die Öffentlichkeit  und kämpfen für die Reinheit der Lebensmittel und gegen deren Verflachung und Verfälschung durch die Nahrungsmittelindustrie. Sie bilden zudem eine Lobby sowohl im eigenen Land als auch bei der EU in Brüssel und reden mit bei der Neugestaltung des europäischen Lebensmittelrechts.

Darüber hinaus wirken EURO-TOQUES-Chefs mit bei der Erziehung der nächsten Generation, beispielsweise im EURO-TOQUES-Geschmacksunterricht für Kinder, der von einem Spitzenkoch an einer beliebigen Schule abgehalten wird. Bewußtseinsfördernde Aktionen in allen Fragen des  Schmeckens gehören zum Programm.

Sinn und Ziel der breitangelegten Aktionen von EURO-TOQUES, wie das jährliche Europäische Koch-Festival, die EURO-TOQUES-TROPHY, die EUROPÄISCHE WOCHE DES GESCHMACKS; das MENÜ PLAISIR und die DEUTSCHEN SCHÜLERKOCHMEISTERSCHAFTEN ist es, einen Großteil der Bevölkerung anzusprechen und das Kulturthema Kochen, Essen, Trinken, Genießen, Ernährungs- und Qualitätsbewußtsein und Lebensstil im Brennpunkt des Interesses zu halten und somt Einfluß auf Ernährungsweise und Einkaufsverhalten zu nehmen.

Mehr Informationen über die EURO-TOQUES-Chefköche und EURO-TOQUES STERNE-KÖCHE finden Sie hier:
EURO-TOQUES