Rufen Sie uns an: +49 (0) 5151 / 51555
<
1 / 56
>
 

Diesen Spätsommer gab es wieder einige wunderschöne Hochzeiten zu feiern.

In den letzten drei Monaten haben wir wieder Wünsche, Hochzeits-Traumbuffets und in uns gesetztes Vertrauen Wirklichkeit werden lassen.
 
Durch die Covid-19 Einschränkungen war es uns nur bedingt möglich unserer Berufung wie gewohnt nachzugehen. Aber in den letzten Wochen
konnten wir trotz der Hygiene-Maßnahmen und einer Impfquote die auf den Feiern oftmals 100% betrug fast vergessen machen in welch schwieriger Zeit wir uns alle noch befinden.

Traumhochzeiten, Silberhochzeiten, runde Geburtstage und Firmenveranstaltungen standen wieder auf der Tagesordnung.

Alina & Tim wollten ursprünglich mit einfachen Faltzelten und einem Gourmet-Fingerfood feiern. Schnell wurde dieser Plan aber überarbeitet und wir durften Spitz-Pagodenzelte mit Hotel-Bankettstühlen, Stuhlhussen, Rundtischen und Dekoration ausstatten. In der Küche wurde das warme Buffet aufgebaut und im Wohnbereich ein kaltes Gourmetbuffet mit einigen Fingerfood-Inhalten die zum Verweilen einluden.

Claudia & Martin feierten ebenfalls im eigenen Garten. Pagodenzelte luden mit toller Beleuchtung und Dekoration zum Feiern ein. Glücklicherweise hielt sich das Wetter nach dem das Buffet stand und die Hochzeitsgäste brachten zu ihrem Eintreffen die Sonne mit. Ein DJ versorgte den Abend mit toller Musik und als Highlight spielte Nick March ein paar Lieder auf seiner Akustik-Gitarre. Getoppt wurde dieser Abend nur durch ein traumhaftes kalt-warmes Hochzeitsbuffet das wir im Wohnbereich einrichteten und gestalteten.

Laura & Dennis hatten sich als Location das Alte Kesselhaus der Hofmeisterei in
Deensen ausgesucht.
120 Gäste in einer superschönen Location, traumhaft dekoriert mit ausreichend Platz und Möglichkeiten die Hygienerichtlinien einzuhalten. Rundtische mit Bankettstühlen die mit Stuhlhussen geschmückt wurden, Foto-Box, Candy-Bar, Leinwand und der Bestuhlungsplan wurden liebevoll im Saal dekoriert. Das Buffet fand in einem eigenen Saal statt. Chafing-Dishes soweit das Auge reicht ein fulminanter Mittelblock auf dem das genauso große kalte und warme Hochzeits-Gourmetbuffet aufgebaut wurde. Viele kleine Fingerfood-Spezialitäten z.B. Geflügelspießchen auf Zartweizensalat, Ziegenfrischkäse mit Feigenchutney, Mille Feuille von Basilikum und Tomate um nur einen Bruchteil der vielen kleinen Fingerfood-Komponenten zu nennen. Abgerundet wurde das Buffet mit einer traumhaften Hochzeitstorte und einem Herzen von vielen
Patisserie-Dessertgläschen rundete den kulinarischen Part ab.

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei allen unseren Brautpaaren, Gästen und Mitverantwortlichen bedanken. Ohne „EUCH“ wären solche Feiern nicht möglich!

Desweiteren möchten wir darauf hinweisen das alle Feiern unter geltenden Hygienerichtlinien ausgeführt wurden.

Wir danken unseren Kunden und allen Gästen für ihr verantwortungsvolles Verhalten.